ÜBERSICHT

Nicht nur für die Sicherheit, sondern auch für die Lebensdauer Ihres PKW spielt die Wartung Ihrer Bremsen (dazu zählen auch Bremsbacken, Bremsscheiben und Bremsklötze) eine beachtliche Rolle. Sowohl bei Trommelbremsen als auch Scheibenbremsen wird der Bremsbelag auf dem Träger angebracht. Durch eine regelmäßige Prüfung der Bremsbeläge halten Sie den Verschleiß an Ihrem PKW niedrig. Bremsbeläge sollten immer eine Dicke von mindestens zwei Millimetern aufweisen, da ab diesem Wert die Verschleißgrenze spätestens erreicht ist. Fahren Sie mit zu geringem Belag auf den Bremsen, können Bremsscheiben und Bremsklötze in Mitleidenschaft gezogen werden. Bei einer Prüfung der Bremsbeläge können zudem Verfärbungen und Abnutzungen rechtzeitig entdeckt und mögliche Mängel behoben und Risiken ausgeschlossen werden.

Bei der jährlichen Inspektion werden die Bremsen inklusive Bremsbeläge, -klötze, -scheiben und -backen routinemäßig kontrolliert. Sie sollten zu Ihrer eigenen Sicherheit bereits bei dem kleinsten Verdacht auf einen Defekt Ihre Bremsen von einem Fachmann checken lassen. Schleifen, Klopfen und Pulsieren der Bremse sind eindeutige Anzeichen, dass etwas mit Ihrer Bremse nicht stimmt, daher zögern Sie nicht uns auch ohne Termin zur Überprüfung aufzusuchen.

LEISTUNGSUMFANG

Bremsfunktion und Bremsleistung sind die Garanten für Ihre Sicherheit und die der anderen. Die Bremsen in Ihrem Fahrzeug verschleißen mit jedem Bremsvorgang. Deshalb: Lassen Sie Ihre Bremsanlage regelmäßig vom Fachmann prüfen!

Zu unserer Bremsenprüfung gehört:

  • Sichtprüfung der Bremsanlage
  • Überprüfung der Bremsflüssigkeit hinsichtlich Füllmenge, Wassergehalt und Siedepunkt
  • Kontrolle der Bremsbeläge und Bremsscheiben
  • Überprüfung der Bremsschläuche
  • Prüfung der Bremsleistung an Betriebs- und Feststellbremsen auf dem Bremsenprüfstand

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

  • Wann und wie oft sollte ich die Bremsen an meinem Auto prüfen lassen?

    Grundsätzlich erfolgt bei jeder jährlichen Inspektion auch eine Bremsenprüfung. Dies ist im Allgemeinen auch ausreichend. Sollten aber doch einmal ungewöhnlich starke Verschleißerscheinungen auftreten kann es sehr gefährlich werden.
    Deshalb empfehlen wir die Bremsen zusätzlich vor jeder längeren Autofahrt, etwa einer Urlaubsreise, und konsequent auch bei dem kleinsten Verdacht auf einen Defekt prüfen zu lassen.

  • Wie lange kann ich mit leuchtender Bremsbelag-Kontrollleuchte noch weiterfahren?

    Sobald Ihre Kontrollleuchte brennt, sollten Sie schnellstmöglich eine Werkstatt aufsuchen und Ihre Bremsen überprüfen lassen. Sie sollten Ihre und die Sicherheit Ihrer Mitmenschen nicht auf Grund von nicht ganz zuverlässigen Bremsen aufs Spiel setzen. Sicheres Bremsen ist nur durch vollfunktionsfähige Bremsanlagen gewährleistet.

© Copyright 2018 - fabo KFZ Service Dirk Groß